Vorbereitung zu den H2-Atemtesten

 Um Ansteckungen zu vermeiden sind die Teste derzeit nur bei vollständig gegen Covid-19 immunisierten Patienten möglich. 

Dauer: An insgesamt 3 Tagen für jeweils ca. 4 - 4,5 Std. in der Praxis, Beginn ab morgens 8:00Uhr.

 Weiterhin ist zu beachten:

 Letzte leichte Mahlzeit am Vorabend des Testtages gegen ca. 18:00 Uhr, kein Frühstück, keine Getränke wie Kaffee, Tee, Milch oder süße Getränke am Untersuchungstag

  • NICHT RAUCHEN
  • Ab 18:00 Uhr: Keine scharfen Gewürze, kein Alkohol, keine gesüßten Getränke wie Cola, Fanta, etc, keine Süßigkeiten, kein Kaugummi.
  • Kein Mundwasser am Testmorgen vor oder nach dem Zähneputzen
  • Nach Antibiotikaeinnahme, einer Darmspiegelung oder anderen Darmuntersuchungen ist der Atemtest erst 6Wochen später möglich

 Gern dürfen Sie sich zu den Testtagen „Stilles Wasser“ mitbringen und trinken!